Homepage Gesamtwehr Straelen Homepage Stadt Straelen

Hauptmenü

FAHRZEUGE

Mannschaftstransportfahrzeug MTF

 
     
 

Standort: Brüxken-Dam-Rieth

Hersteller: Mercedes-Benz Sprinter 315 cdi
Baujahr: 2009
Besatzung: 1/7

Motorleistung: 110 kW / 150 PS
Zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg
Plätze: 8

     
 
 
     
 
     
 
 
     
 

Fahrzeugausstattung:

- Anhängerkupplung (150 kg Stützlast)

- Standheizung, Radi mit CD-Player

- 2. Batterie für Zusatzverbraucher

- zusätzliche Blinkleuchten im Heck auf dem Dach

- seitliche Markierungsleuchten

- Colorverglasung im Fond (Schwarzglas)

 
     
 

Beladung:
1 Handlampe Adalit L 2000-LB ATEX mit Ladegerät
2 Handlampen HSE 5 mit Ladegerät
1 Mag-Lite Stablampe
2 Horizont Euroblitz mit Transportlader
1 Triblitz
2 KFZ-Ladegeräte für Funkgerät Motorola
2 2m Handfunkgerät „Motorola“ GP 900-11B
1 2m Handfunkgerät „Kenwood“ in aktiver Ladeschale mit Anschluss an die Außenantenne
6 Verkehrsleitkegel
1 Absperrgerätesatz
1 Klappschild „Feuerwehr/Ölunfall/Unfall“
1 80 kg Ölbindemittel
3 Besen
2 Flachschüppen
2 6 kg Feuerlöscher
1 Erste-Hilfe Rucksack
1 Feuerwehr-Kelle
1 mobile Transportkiste
- Hydrantenpläne
- Laufkarten für verschiedene Brandmeldeanlagen
  

 

Feuerwehrtechnische Ausstattung:
1 Hänsch DBS 2000 LED mit integrierter Sondersignalanlage Typ 620
mit Außenlautsprecher für Funk, Durchsagen sowie Abspielmöglichkeit von Datenträger für Warndurchsagen
1 Hänsch Bedienteil Feuerwehr/Notarzt
1 Hänsch Doppelblitz Kennleuchte MOVIA-E LED (Heck)
2 Frontblitzer Hänsch Spudnik nano, blau
1 Funkgerät “Motorola FuG 8b-1 Set mit Commander 5 BOS” sowie Handapparat “Funktronic Commander 5 BOS”
1 Mittelkonsole für die Aufnahme von Funkgerät, Bedienteil sowie weiter Technik
2 Transistorleuchten in Hecktüren
1 Hella Leseleuchte mit 500mm „Schwanenhals“
1 Dauer-Ladeerhaltung
1 Sortimo für die Unterbringung von Zusatzbeladung sowie als Trennung zwischen Mannschafts- und Stauraum
  

     

09.05.2009 - Einsegnung und Übergabe des neuen MTF

 
 

 

 

Rheinische Post vom 13.05.2009 - Aus dem Gelderland
Neues Fahrzeug für die Löschgruppe
Broekhuysen - Vor der Kirche in Broekhuysen ist das neue Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Freiwilligen Feuerwehr Straelen, Löschgruppe Brüxken-Dam-Rieth, durch Bürgermeister Johannes Giesen an den Löschgruppenführer Michael Wyers übergeben, nachdem es zuvor von Pastor Ludwig Verst eingesegnet wurde. Das Fahrzeug ersetzt das mehr als 15 Jahre alte Fahrzeug, das nun ausgemustert wurde. Das neue Fahrzeug verfügt über acht Sitzplätze und genügend Stauraum, um Materialien wie Ölbindemittel, Sicherungs- und Warngeräte zu transportieren. Im Rahmen der Einweihung bedankte sich die Feuerwehr bei den vielen Spendern, die die Ausrüstung des Fahrzeuges mit der gewünschten Zusatzbeladung möglich gemacht haben. Neben dem neuen Fahrzeug verfügen die 30 Kameraden der Löschgruppe noch über ein Kleintanklöschfahrzeug (KTLF), das 2000 in Dienst gestellt wurde.

Quelle: Verlag Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH
Publikation: Rheinische Post Geldern - Ausgabe: Nr.110
Datum: Mittwoch, den 13. Mai 2009 - Seite: Nr.20

     

 

Hier geht es zurück zur Übersicht der Fahrzeuge der Feuerwehr Straelen

 
     

     

Copyright © 2009   Freiwillige Feuerwehr Straelen